faq
Welche Informationen sind nach der Eintragung in die Liste der präqualifizierten Unternehmen für die Allgemeinheit zugänglich?

Die Liste enthält einen der Öffentlichkeit frei zugänglichen Teil sowie einen passwortgeschützten Teil.


Dem der Öffentlichkeit frei zugänglichen Teil können Name, Anschrift, präqualifizierte Leistungsbereiche und Registriernummer der präqualifizierten Unternehmen entnommen werden.  Auch sonstige Vergabestellen (z.B. private Bauherren) können sich so über die Auswahl zuverlässiger Unternehmen des Bauhaupt- und Baunebengewerbes informieren.

Der durch ein Passwort geschützte Teil der Liste beinhaltet die für die Bewertung des präqualifizierten Unternehmens bei den Präqualifizierungsstellen eingereichten Eignungsnachweise gemäß der Leitlinie. Diese Daten werden vertraulich behandelt. Einsicht in die Dokumente zum Zweck der Eignungsprüfung wird nur solchen Stellen gewährt, die beim Verein für Präqualifikation registriert sind. Jede kommerzielle oder nicht dem Zweck der Präqualifikation dienende Nutzung oder Weitergabe der Daten ist untersagt.

 

Auch den präqualifizierten Unternehmen stehen diese Daten zur Kontrolle jederzeit mittels eines eigenen Kennwortes zur Verfügung, das sie von unserer PQ-Stelle mit der Präqualifizierung erhalten. Soll das Passwort geändert werden, so wenden Sie sich bitte an unsere PQ-Stelle.