faq
Wie lange dauert ein formelles Präqualifizierungsverfahren?

Die Dauer hängt im Wesentlichen von der Qualität der eingereichten Antragsunterlagen ab. Sobald diese vollständig und widerspruchsfrei vorliegen, wird das Verfahren zügig durchgeführt, so dass die Präqualifizierungsfrist 6 Wochen nicht überschreitet. Hinzuzurechnen sind max. 6 Tage für die Freigabe und Verfügungsstellung der elektronischen Eintragung im Internet durch den Verein für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V.

 

Eine Präqualifizierung ist bei guten Unterlagen in wenigen Tagen möglich.